Wer keine Träume hat, ist tot!

Er hat es schon wieder gemacht. Unter einem Decknamen hat unser Herr Luscher bei dieser Telefonseelsorgesendung angerufen und ein albernes Problem geschildert. Nur, dass dieses Problem nicht erfunden, sondern ein reales heimliches Leiden unseres Herrn Luscher war! Ein Mitarbeiter des Luscherblogs hat die Stimme seines Meisters erkannt und das Gespräch gleich hier hochgeladen. Schnell, hören Sie es sich an, bevor Herr Luscher rausfindet, dass wir ihm auf die Schliche gekommen sind!

Christian Luscher – „Domémon“ (4,54 MB)

Dieser Beitrag wurde unter Hörspiel abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Wer keine Träume hat, ist tot!

  1. Pingback: Jahresendansprache des Chefs « Christian-Luscher-Tempel

  2. retep schreibt:

    übrigens: das wort „pokémon“ kommt wird ganze 34 mal ausgesprochen :)

  3. makoto schreibt:

    du clown XD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s