Der alte Mann

Nach seiner schmachvollen Niederlage beim Jurowischensongkontest scheint sich unser Herr Luscher wieder auf das besonnen zu haben, was ihn einst so groß machte: Die Fähigkeit, ewige Perlen der Weisheit  in die Form eingängiger Schlager zu gießen. Ein erneuter Beweis für diese Gabe ist die rührende Ballade „Der alte Mann“, die auf schonungslose Weise und in erschütternder Klarheit das Wesen der Menschheit auf den Punkt bringt. Führen Sie sich den Song bitte zu Gemüte und diskutieren Sie eingehend darüber in Ihrer Frauengruppe!

Christian Luscher – „Der alte Mann“ (3,6 MB)

Dieser Beitrag wurde unter Musike abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Der alte Mann

  1. Pingback: Jahresendansprache des Chefs « Christian-Luscher-Tempel

  2. retep schreibt:

    lol trotz dem bild kam der refrain überraschend für mich *g*

  3. trij schreibt:

    hate to say it aber trotz der albernheit ist durchaus wahrheit in dem song daumen hoch!

  4. eliwood schreibt:

    das bild ist ja auch mal wieder klasse. brrrr.

  5. makoto schreibt:

    wenn wir alle pokemon sind bin ich ein glumanda ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s