Monsieur Luscher – Zéro points!

Da haben wir den Salat. Unser Herr Luscher schreibt für den Grongprischongsong einen solchen und verpasst es, ihn einzureichen! Der Junge hat ja auch so viel um die Ohren. Und nun ist es zu spät, der Wettbewerb ist gelaufen und, wie man hört, hat irgendjemand anders gewonnen. Wat soll man machen.

Als kleinen Trost dafür, dass Sie Luscher nicht in seinem selbstgeschneiderten Kostümchen (s.o.) auf der Osloer Bühne hocken sehen durften, gibt es Luschers Bubblegum-Schlager „Alles geht vorbei“ hier zum Anhören. Viel Vergnügen!

Christian Luscher – „Alles geht vorbei“

Dieser Beitrag wurde unter Musike abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Monsieur Luscher – Zéro points!

  1. Pingback: Jahresendansprache des Chefs « Christian-Luscher-Tempel

  2. Pingback: Der alte Mann « Christian-Luscher-Tempel

  3. herb schreibt:

    haha das cover!

  4. Tim schreibt:

    Der Chor hat seit „Nadine“ auch ernste Kehlkopfprobleme bekommen, oder?

  5. Rumpel schreibt:

    rangiert in der unangenehmer-ohrwurm-von-einem-lied-dass-ich-eigentlich-nicht-so-gut-finde-skala fast auf gleicher höher mit dem „lalalied“ ;P

  6. jen schreibt:

    twelve points! gefällt mir! mach so weiter, dann hast du in ’nem halben jahr ein neues album zusammen ;)

  7. makoto schreibt:

    So sollten Schlager sein. Schonungslos Lebensprobleme ansprechen und Hilfe bei der Bewältigung geben. Douze points!

  8. retep schreibt:

    ach… songs in landessprache will doch sowieso keiner mehr hören. luscher hätte keine chance gehabt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s