Sie liebt ihn gar nicht mehr!

Treue Luscherfans haben es schon gemerkt – der Tempel hatte eine kleine Auszeit in den letzten zwei Wochen. Das lag – woran sonst – an persönlichen Problemen unseres Herrn Luscher. Mit denen er uns vom Tempelteam natürlich Tag für Tag die Ohren volljammerte. Schließlich regten wir an, sein Leiden in Liedform zu bringen, und was soll man sagen – genau das hat er gemacht. Falls Sie also einer gründlichen Tränendrüsenmassage bedürfen, hören Sie sich Luschers Leidlied mit dem vielsagenden Titel „Du liebst mich gar nicht mehr“ an. Sie werden heulen wie ein Rohrspatz.

Viel, äh, Vergnügen!

Christian Luscher – „Du liebst mich gar nicht mehr“

Dieser Beitrag wurde unter In eigener Sache, Musike abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Sie liebt ihn gar nicht mehr!

  1. Pingback: Jahresendansprache des Chefs « Christian-Luscher-Tempel

  2. Tempel-Team schreibt:

    @makoto: Na und? Carlos Santanas E-Gitarren-Soli hören sich auch immer ähnlich an.

  3. makoto schreibt:

    aber alles in allem muss man sagen: sehr authentisch. bis auf das e-gitarren-solo. die hören sich bei dir immer so ähnlich an… ;)

  4. dimitri schreibt:

    ich versteh von dem was er am ende sagt nicht alles. kann das mal einer hier aufschreiben?

  5. Rumpel schreibt:

    vor allem der schlechte akzent treibt einem die tränen in die augen.

  6. retep schreibt:

    ich lolte.

  7. jen schreibt:

    falls das echt was mit der realität zu tun hat, dann mein beileid ;)
    aber du weißt ja. nach jeder nacht kommt ein neuer tag. oder anders gesagt: out of the dark and into the light :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s